Bürgeranträge
Dein Anliegen : Unser Antrag

Stadtverordnetenversammlung Wiesbaden

LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden (L&P)
25. November 2017 14:21 06. Dezember 2017 17:54
Keine Übernahme des Antrags

Alle Macht den Volke

SPD-Gerich und CDU-Guntrum spielen zusammen. Es liegt jetzt am Parlament dem Volke das Geld zurueckzugeben. Konzernstaat zerschlagen und zuerst das Sponsoring von "ausgelagerten" Aemter untersagen.

http://www.wiesbadener-tagblatt.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/ob-gerich-eswe-verkehr-und-seg-entscheiden-selbst-ob-und-wie-sie-den-ball-des-sports-sponsorn_18344834.htm

Der Magistrat moege berichten, wie die Gesellschaftsvertraege der staedtischen Gesellschaften angepasst werden muessen, so dass der Spielraum der Gewinnreduzierung durch die Geschaeftsfuehrung wie z.B. durch Sponsoring reduziert wird.

 
25. November 2017 14:21 Eingang des Antrags
 
04. Dezember 2017 16:46 Prüfung durch Fraktionsgremium

In Fraktionsgremium geprüft

 
04. Dezember 2017 16:47 Behandlung in der Fraktionssitzung

In Fraktionssitzung behandelt

 
06. Dezember 2017 17:54 Keine Übernahme des Antrags

Das angesprochene Thema war zwischenzeitlich Gegenstand des Beteiligungsausschusses. Es wurde beschlossen, eine Stellungnahme des Magistrates anzufordern. Eine abschließende Beantwortung kann erst nach Rücklauf erfolgen. Nach den Grundsätzen guter Unternehmensführung der Landeshauptstadt Wiesbaden ist Sponsoring grundsätzlich zulässig, sofern die dort aufgeführten Bedingungen erfüllt werden.

Die
Kommentare