Bürgeranträge
Dein Anliegen : Unser Antrag

Stadtrat München

25. Juli 2017 18:55 05. Oktober 2017 11:18
Keine Übernahme des Antrags

Bus 51 wird zu einem Buslinie X51 umgestaltet

der Bus 51 wird zu einer Buslinie X51 umgestaltet und gleichzeitig beschleunigt in dem nicht mehr Haltestellen ohne Umsteigeverbindung angefahren werden

 
25. Juli 2017 18:55 Eingang des Antrags
 
25. Juli 2017 23:55 Prüfung des Antrags

Wir möchten auf folgendes hinweisen. Stadtrat Ranft ist nicht mehr Mitglied der Piratenpartei. Die Löschung des openantrag Portals für die Landeshauptstadt München ist bei den Verantwortlichen der Piratenpartei beantragt, aber noch nicht vollzogen. Wir werden den Antrag aber trotzdem prüfen, weisen aber daraufhin, dass der Stadtrat ab 27.7.2017 in die Sommerferien geht. Die nächste Fraktionssitzung der Fraktion FDP-HUT wird voraussichtlich Mitte September stattfinden. Wir bitten deshalb um Geduld.

 
05. Oktober 2017 11:18 Keine Übernahme des Antrags

Wir übernehmen den Antrag nicht. Nach Beratung in der Fraktion sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass das Weglassen von Haltestellen zur Zeit nicht zielführend ist.

Die
Kommentare


 
03. August 2017 17:21

der Antragsteller

warum sollte man den Antrag nicht pruefen und einbringen ? nur weil jemand von einer Fraktion in die wechselt - es ging um die Inhalt nicht um die Verpackung und es waere auch sinnvoller den Antrag sofort einzubringen


 
04. August 2017 11:28

Antonia Bammesberger

dann machen wir es doch so die Piratenpartei versucht das ehemalige Piratenparteimitglied Stadtrat Ranft zu überreden, wieder zu den Piraten zurückzukehren, dann hätten wir die oben beschriebenen Probleme nicht


 
27. September 2017 12:58

Antonia Bammesberger

mittlerweile ist fast Ende September es sieht so aus als ob der Antrag vor sich hin schnarcht angeblich soll der Antrag spätestens Mitte September in der Fraktion behandelt worden sein entweder ist der Antrag nicht behandelt worden oder der Antrag wurde behandelt man gibt aber noch nicht mal Rückmeldung wie mit dem Antrag verfahren wurde vielleicht muss man bald untertaenigst in die Fraktionsraeume auf Knien hineinrutschen damit man erfaehrt was daraus geworden ist