Bürgeranträge
Dein Anliegen : Unser Antrag

Rat der Stadt Hamm

Martin Kesztyüs

09. März 2017 09:30 09. März 2017 09:30
Eingang des Antrags

Befristet Beschäftigte im öffentlichen Dienst

Zunehmend werden "Fachkräfte" (Beschäftigte im öffentlichen Dienst mit einer Ausbildung) durch befristet Beschäftigte (billige Arbeitskräfte) ersetzt. Hier bitte ich um Prüfung, wie weit fortgeschritten die Entwicklung in unserer Kommune ist. Möglicherweise hat ein Mangel an Fachkräften Einfluss auf die Arbeit der verschiedenen Ämter. Hier wünschte ich mir ein unabhängiges Gutachten und vielleicht (auch wenn das schwer ist), mit anderen Städten.

 
09. März 2017 09:30 Eingang des Antrags

Die
nächsten Schritte


Einer der folgende Schritte ist nun als nächster Schritt für den Antrag möglich:

Prüfung des Antrags

Die
Kommentare


 
13. März 2017 04:02

Pirataleks

Befristet Beschäftigte im öffentlichen Dienst sollten mehr verdienen mindestens 100€ mehr im Monat! Da die Befristet Beschäftigte kein Famielienplanung machen können, keinen Kredit bekommen!


 
18. März 2017 12:55

Gesellschaftliche Fehlentwicklungen

Die Beschäftigung in befristeten Arbeitsverhältnissen, in Leih- und Zeitarbeiter, als Aufstocker ... mögen kurzfristig den öffentlichen Haushalt, die Unternehmer entlasten. Langfristig gesehen führen diese Formen der Beschäftigung zur Altersarmut, zu sozialen Unfrieden, möglicherweise zu politischen Rechtsruck. Heute hoffen die Menschen mitgenommen zu werden. Morgen (in einigen Jahren) werden sie wütend sein. Diesen Fehlentwicklungen müssen wir heute entschlossen begegnen. Der öffentliche Dienst sollte Vorbild sein.