Bürgeranträge
Dein Anliegen : Unser Antrag

Stadtrat Chemnitz

Fraktionsgemeinschaft Vosi / Piraten
16. September 2017 02:19 27. September 2017 19:56
Keine Übernahme des Antrags

Gleichstellung der Bildung über alle bundesländer

Es sollten die lehrpläne für alle bundesländer gleich gestellt werden damit meine ich zb. man wechselt von schule zu schule aber in jeder schule ist man auf ein anderen stand braucht wieder neue bücher etc sowas sollte nicht sein. schulpläne sollten allgemein überarbeit werden, es gibt leider immer noch schulfächer die man lange hat aber eig niemand solange braucht bzw sollten sie anders bewertet werden (Kunst zb kunst liegt im auge des betrachters und sollte nicht bewertet werden da nicht jeder gleich küstlerich geignet ist genaus sport etc..) es gibt jugendliche haben teils zu viele Hausaufgaben und dazu noch zu lange schule als beispiel 8 stunden schule von 8- 16 uhr dazu noch 4x hausaufgaben und dann bestenfalls noch lernen da sind wir schon bei 17 uhr für ein kind ist sowas viel zu viel. schule ist zum lernen da aber nach der schule soll auch schluss für 1 tag sein, desweiten bin ich dafür das jedes kind ein spind zusteht die schulranzen sind teils zu schwer wie schon studien bewiesen haben.

 
16. September 2017 02:19 Eingang des Antrags
 
25. September 2017 19:52 Prüfung des Antrags

Wir haben den Antrag in unserer Fraktionssitzung besprochen.

 
27. September 2017 19:56 Keine Übernahme des Antrags

Als Stadträte der Stadt Chemnitz haben wir leider keinen Einfluss auf die Bildungspolitik. Lehrpläne und Regelungen werden derzeit auf Landesebene gestaltet. Viele Parteien haben aber zur Bundestagswahl größeren Einfluss des Bundes versprochen. Wir wünschen daher viel Erfolg und hoffen auf Berücksichtigung.

Die
Kommentare