Bürgeranträge
Dein Anliegen : Unser Antrag

Bezirksverordnetenversammlung Charlottenburg-Wilmersdorf Berlin

Fraktion der Piratenpartei in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf Berlin
20. Juli 2014 14:31 02. September 2014 09:47
Übernahme durch Siegfried Schlosser

Umwidmung der Witzlebenstrassedes Witzlebenplatzes

Heute vor 70 Jahren fand am 20.Juli 1944 das gescheiterte Attentat auf Hitler statt. Ernst von Witzleben war ein Mitbeteiligter. Die Witzlebenstr.- vor dem ehemaligem Reichskriegsgericht- erinnert an den preußischen Kriegsminister Job Wilhelm von Witzleben.Genauso wie der Witzlebenplatz Es ist an der Zeit eine Umwidmung einer der beiden Orte in der Namensbezeichnung vorzunehmen.

 
20. Juli 2014 14:31 Eingang des Antrags
 
01. September 2014 09:19 Behandlung in der Fraktionssitzung

Beratung in der heutigen Sitzung

 
02. September 2014 09:47 Übernahme durch Siegfried Schlosser

Nach eingehender Diskussion haben wir folgenden Antragstext beschlossen:

Umwidmung der Witzlebenstraße und des Witzlebenplatzes Das Bezirksamt wird beauftragt, die Widmung der Witzlebenstraße und des Witzlebenplatzes auf Margarete von Witzleben zu ändern.

Begründung

Eine Widmung nach einem Militaristen des 19. Jahrhunderts erscheint nicht mehr zeitgemäß. Margarete von Witzleben, aus dem selben Geschlecht stammend wie Karl Ernst Job (Hiob) Wilhelm von Witzleben, hat durch ihr Wirken für die Belange schwerhöriger und ertaubter Menschen einen bleibenden Eindruck in der deutschen Gesellschaft hinterlassen. Die Umwidmung ist ohne großen Aufwand machbar. Lediglich die Hinweisschilder müssen erneuert werden.

Die
nächsten Schritte


Einer der folgende Schritte ist nun als nächster Schritt für den Antrag möglich:

Antrag in Ältestenausschuss

Die
Kommentare


 
21. Juli 2014 01:19

joachim neu

Es handelt sich um Erwin von Witzleben (fälschlicherweise wurde Ernst als Vornamen von mir genannt)


 
10. September 2014 22:36

joachim neu

Wie bitte ? der antrag wird übernommen ? der antrag lautete auf "ernst von Witzleben" und nicht auf "margarete von Witzleben"..Wenn dann bitte, den "Job wilhelm" rauswerfen und die Witzlebenstr. Ernst von Witzleben widmen und den Witzlebenplatz Margarete von Witzleben.

Die einzige "kompromißlösung", die ich unterstützen könnte.

Die kommunikationskultur der Piraten ist zum k...