Bürgeranträge
Dein Anliegen : Unser Antrag

Rat der Stadt Aachen

Piraten im Rat der Stadt Aachen
29. Juli 2017 12:39 29. Juli 2017 13:09
Prüfung des Antrags

Radweg Jülicher Straße zw Hansemannplatz und Blücherplatz

Die Situation des Radweges auf o.g. Teilstück der Jülicher Straße ist katastrophal und lebensgefährlich. Vor allem die Fahrtrichtung Hansemannplatz ist problematisch. Die viel frequentierten Parkbuchten, vor allem im Bereich vor den Geschäften Norma und KiK sind sehr schmal, so dass viele Autos zum Teil oder ganz auf dem Radweg stehen. Die stadteinwärts fahrenden Autos sind wohl aufgrund der Tatsache, dass viele davon gerade von der Autobahn abgefahren sind, sehr schnell unterwegs. Als ob dem noch nicht genug wäre, ist die Asphaltdecke dort in einem schlechten Zustand. Wenn sich dort nichts ändert, ist es bis zu einem schweren Unfall an der Stelle eigentlich nur eine Frage der Zeit. Der tödliche Unfall am Hansemannplatz und der dritte Todesfall eines Radfahrers in Aachen in 12 Monaten sprechen eine deutliche Sprache. Wenn man die zwei Spuren der Jülicher Straße erhalten möchte, bleibt eigentlich nur der konsequente Schritt, die Parkbuchten dort zu entfernen (in dem Fall gegen den vermutlich aufkommenden Widerstand der Geschäftsinhaber) und einen geschützen Radweg anzulegen. Zwei Spuren, Parkbuchten, Radweg und Bürgersteig zu erhalten ist nur möglich, wenn man Unfälle mit Radfahrern in kauf nimmt. Erschwerend kommt hinzu, dass es eigentlich keine Möglichkeit gibt, das Stück zu umfahren, wenn mann das Ziel Monheimsalle hat. Die Stadt Aachen hat als eine von sechs Städten in NRW einen DigitalHUB eröffnet, dieser befindet sich nun in der St. Elisabethkirche an der Jülicher Straße. Einige Aachener Startups ziehen nun dort ein, zusätzlich finden Events statt. Das Rad-Verkehrsaufkommen wird sich in diesem Bereich dadurch weiter erhöhen, bei inakzeptablem Sicherheitslevel für die Radfahrer.

 
29. Juli 2017 12:39 Eingang des Antrags
 
29. Juli 2017 13:09 Prüfung des Antrags

Vielen Dank für deine Anregung. Aktuell werden PKW und Parkplätze in der Tat gegenüber Bäumen respektive anderen Verkehrsteilnehmern bevorzugt. Dies ist aber ein politischer Wille der aktuellen Koalition aus SPD und CDU. Bitte lest hierzu auch den Kommentar unseres Sachkundigen Bürgers Matthias Achilles im Mobilitätsausschuss: https://www.piratenpartei-aachen.de/newsletter01/newsletter-05-06-2017/ Wir werden deine Eingabe prüfen.

Die
nächsten Schritte


Einer der folgende Schritte ist nun als nächster Schritt für den Antrag möglich:

Keine Übernahme des Antrags
Übernahme als Antrag
Übernahme als Anfrage

Die
Kommentare