Bürgeranträge
Dein Anliegen : Unser Antrag

Stadtrat Delmenhorst

Fraktion der Piratenpartei
07. Februar 2014 15:42 11. Februar 2014 08:29
Keine Übernahme des Antrags

Geld sparen Tourismus fördern Umwelt schonen und Lärm reduzieren das alles geht jetzt

Die Rede ist von alternativen Verkehrsmitteln auf der Straße.

Um welche Verkehrsmittel dreht es sich ? Taxis,Mini-Warentransporter und ganz besonders Busse zur Personenbeförderung. Oder besser gesagt die rede ist von Batteriebussen/Elektrobussen im speziellen.

Zitat:"Privatfahrzeuge auf Elektroantrieb umzustellen, ergibt wenig Sinn, beklagt Batterieforscher Andreas Gutsch. Der öffentliche Nahverkehr wäre geeigneter. " Hier der Link zum Artikel: http://www.heise.de/tr/artikel/E-Mobilitaet-Falsche-Strategie-2106720.html

Aber haben andere Städte damit schon positive Erfahrungen gemacht ? Ja das haben sie,hier ein Paar Beispiele:

-Braunschweig http://www.braunschweiger-verkehrs-ag.de/unternehmen/foerderprojekt-emil.html

-Wien http://www.omnibusrevue.de/wiener-linien-setzen-auf-hybrid-elektro-und-citaro-1239041.html

-Osnabrück http://stadtwerke-osnabrueck.ladenetz.de/index.php?id=191&tx_ttnews[tt_news]=862&cHash=1fd607468499aba8f839848ba1657bbd

-Seoul http://www.urbanophil.net/urbane-mobilitat/der-siegeszug-der-e-busse-eine-asiatische-story/

-Kalifornien http://www.earthtechling.com/2013/11/electric-school-bus-idea-set-to-debut-in-california/

Was soll dieser Antrag bewirken ? Ein Umdenken,die Einsicht das etwas für die Wirtschaft,die Umwelt und für den Tourismus, zu gleich gut sein kann. Sparen und Umweltschutz muss nicht immer mit Negativen behaftet sein. Bitte fördern sie alle Projekte die nötig sind um zumindest erst mal alle Stadtbusse elektrisch zu betreiben.Die Bürger werden es ihnen danken,versprochen.

 
07. Februar 2014 15:42 Eingang des Antrags
 
10. Februar 2014 09:10 Prüfung durch Fraktionsgremium

Behandlung in der Fraktionssitzung am 10.02.2014

 
11. Februar 2014 08:29 Keine Übernahme des Antrags

Wir lassen bei allen Neuanschaffungen die ökologischen Auswirkungen und Verbesserungsmöglichkeiten prüfen. Allerdings muß hier erst die Infrastruktur für eMobile gebaut werden. Hierfür fehlen der Stadt Delmenhorst die Mittel,

Die
Kommentare